Twitter Google+ Youtube

Brotsuppe

Hallo Kochfans.

Reste  verwerten ist eigentlich eine uralte Idee, die in unserer Gesellschaft leider etwas in Vergessenheit geraten ist. So vieles wird heute einfach weggeworfen, obwohl es noch gut zu gebrauchen wäre. Ich spreche da nicht von schimmeligen Lebensmitteln sondern von Dingen die wir gemeinhin als “Müll” bezeichnen:

Fleischreste, Gemüsestücke, altes Brot, …

Was man aus einem Stück trockenen Brots noch zaubern kann, habe ich euch heute mitgebracht:

Eine leckere Brotsuppe.

Lecker und in nichtmals 10min ist sie fertig gezaubert. Und gerade für notorisch gestresste Eltern oder Menschen, die aufs Geld schauen müssen, ist das eine super Sache. Für wenige Euro ist man satt.

YouTube Video

Benötigte Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 3 Scheiben Brot (Mehrkorn oder Graubrot, kein Weissbrot)

  • 1EL Butter

  • 2-3 Knoblauchzehen

  • 1,5L Gemüsebrühe

  • 1 Becher Sahne

  • Majoran, Schnittlauch, Petersilie

  • Wienerle (o.ä) als Einlage.

Wie immer der Hinweis: Wenn ihr Rezepte oder sonstige Hinweise habt: rezepte@casualkitchen.de . Ich freue mich über eure Mails.

Viel Spass beim nachkochen und lasst es euch schmecken!

Euer Patrice